Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Formtyp:
Gitterguß, einkreisiger Rundrahmen mit vier seitlichen Ösen und vier Zungen bekrönt von dreiteiligem Architekturaufbau.
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Fundort:
Svartbrödraklostret
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1330
Formtyp:
Flachguß, hochrechteckig, abschließend mit Dreiecksgiebel und mit Zwei-Turm-Architektur, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Fundort:
Sönnecken (Wüstung)
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1300
Formtyp:
Flachguß, hochrechteckig, abschließend mit Dreiecksgiebel und mit Drei-Turm-Architektur, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Fundort:
Trier
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1300
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Flachguß, hochrechteckig, abschließend mit Dreiecksgiebel und mit Zwei-Turm-Architektur, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Fundort:
Trier
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1250
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Flachguß, hochrechteckig, abschließend mit Dreiecksgiebel und mit Zwei-Turm-Architektur, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Fundort:
Trier
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1250
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Flachguß, hochrechteckig, abschließend mit Dreiecksgiebel und mit Drei-Turm-Architektur, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Fundort:
Trier
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1300
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Flachguß, hochrechteckig, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Fundort:
Trier
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1390
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Gitterguß, einkreisiger Rundrahmen bekrönt von dreiteiligem Architekturaufbau.
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Fundort:
Unterregenbach
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1470
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Gitterguß, einkreisiger Rundrahmen mit vier seitlichen Ösen und vier Zungen bekrönt von dreiteiligem Architekturaufbau.
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Fundort:
Waltersbrück
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1350
Formtyp:
Gitterguß, dreikreisig von zwei Türmen flankiert, mit vier Ösen (Aachen, Typus B 1 kleine Form nach Köster - mit Beweinung Christi im unteren Kreis)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Fundort:
Weyer
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1485
Formtyp:
Gitterguss
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Bodenfund
Fundort:
Wismar
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1300
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Gitterguss
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Fundort:
Wismar
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1300
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Gitterguss
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Fundort:
Wismar
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1300
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Gitterguss, Kreiszeichen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Bodenfund
Fundort:
Wismar
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1300
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Gitterguss
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Bodenfund
Fundort:
Wismar
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1300
Material:
Blei-Zinn
Formtyp:
Plakette, hochrechteckig mit Giebel
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Fundort:
Wismar
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1300
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Plakette, hochrechteckig mit Giebel
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Fundort:
Wismar
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1300
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Gitterguss
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Bodenfund
Fundort:
Wismar
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1300
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Gitterguss, Kreiszeichen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Bodenfund
Fundort:
Wismar
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1300
Material:
Blei,
zinn
Formtyp:
Gitterguss, Kreiszeichen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Bodenfund
Fundort:
Wismar
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1300
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Knopfzeichen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Fundort:
Wittenburg
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1500
Material:
Spiegelmetall, Weißkupfer