Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Formtyp:
Flachguß, hochrechteckig, oben mit eingerücktem Segmentbogen abschließend, vier gerundete Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Fundort:
Braunschweig
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1200
Material:
Zinn,
Blei (69 % Zinn, 31 % Blei)
Formtyp:
Gitterguß, dreikreisig von zwei Türmen flankiert, mit Mittelgiebel und vier Ösen (Aachen, Typus B, mittelgroße Form, Variante V nach Köster - mit Beweinung Christi im unteren Kreis)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Fundort:
Breitenau
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1486
Formtyp:
Gitterguß, dreikreisig von zwei Türmen flankiert, mit Mittelgiebel und vier Ösen (Aachen, Typus A, große Form nach Köster mit thronender Madonna mit Kind und Engeln im unteren Kreis)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Fundort:
Breithardt
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1464
Formtyp:
dreikreisiges Speigelzeichen mit Beweinung im unteren Feld
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguss
Fundort:
Dachrieden
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1489
Formtyp:
Gitterguß, dreikreisig von zwei Türmen flankiert, mit Mittelgiebel und vier Ösen (Aachen, Typus B, nach Köster - mit Beweinung Christi im unteren Kreis)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguss
Fundort:
Dachrieden
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1489
Formtyp:
dreikreisiger Gitterguss
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguss
Fundort:
Dachrieden
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1489
Formtyp:
Gitterguß, Spiegelzeichen, dreikreisig mit flankierenden Türmchen, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguss
Fundort:
Dedelow
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1425
Formtyp:
Gitterguß, rechteckig mit einem figürlichen Aufbau, 4 Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Fundort:
Dordrecht
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1350
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Gitterguß, rechteckig mit einem figürlichen Aufbau, 4 Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Fundort:
Dordrecht
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1350
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Gitterguß, dreikreisig von zwei Türmen flankiert, mit Mittelgiebel und vier Ösen (Aachen, Typus A, kleine Form nach Köster mit thronender Madonna im unteren und Vera Ikon im oberen Kreis)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Fundort:
Dordrecht
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1410
Formtyp:
Gitterguß, fünfeckig mit kreuzbekröntem, krabbenverziertem Giebel abschließend, 4 Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Fundort:
Dordrecht
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1350
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Gitterguß, rund mit Architekturaufbau, 4 Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Fundort:
Dordrecht
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1350
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Gitterguß, Spiegelzeichen, dreiteilig mit rundem Bildfeld, wappenförmigen Spiegelfeld und Wimpergaufbau mit Fialtürmchen, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Fundort:
Dordrecht
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1425
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Gitterguß, Spiegelzeichen, rund mit rundem Aufbau und flankierenden Türmen, 4 Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Fundort:
Döben
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1434
Formtyp:
dreikreisiges Spiegelzeichen, im unteren Kreis die Beeinung Christi, oben die Weisung des marienkleides, der mittlere Kreis für den spiegel leerSpie
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Fundort:
Ebsdorf
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1489
Formtyp:
Gitterguß, rund mit figürlichem Aufbau, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Fundort:
Eisdorf
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1440
Formtyp:
Gitterguß, dreikreisig von zwei Türmen flankiert, mit Mittelgiebel und vier Ösen (Aachen, Typus A, große Form nach Köster mit thronender Madonna mit Kind und Engeln im unteren Kreis)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Fundort:
Elgershausen
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1518
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Fundort:
Elgershausen
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1518
Formtyp:
Gitterguß, dreikreisig von zwei Türmen flankiert, mit Mittelgiebel und vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Fundort:
Elgershausen
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1518
Formtyp:
Gitterguß, dreikreisig von zwei Türmen flankiert, mit Mittelgiebel und vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Fundort:
Elgershausen
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1518
Formtyp:
Gitterguß, dreikreisig von zwei Türmen flankiert, mit Mittelgiebel und vier Ösen (Aachen, Typus A, kleine Form nach Köster mit thronender Madonna im unteren und Christuskopf im oberen Kreis)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Fundort:
Euskirchen
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1409