Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Formtyp:
Gitterguß mit Rahmen, hochrechteckig, mit Spitzgiebel abschließend
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Kloster Marienwohlde
Fundort:
Amsterdam
Datierung:
1400
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
hochrechteckiger Gitterguss, zwei Bäume und ihr Geäst bilden den Rahmen, darin frontal stehende, nimbierte Ordensfrau (hl. Birgitta)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Wallfahrtsort:
Kloster Marienwohlde
Fundort:
Bramstedt bei Bassum
Datierung:
1450
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Kloster Marienwohlde
Fundort:
Bremen
Datierung:
1400
Formtyp:
Gitterguß mit Rahmen, hochrechteckig, mit spitzem Giebel, Rahmen aus Ranken
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Kloster Marienwohlde
Fundort:
Bremen
Datierung:
1400
Formtyp:
Brakteat, rund, 3 Befestigungslöcher
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Klosterneuburg
Datierung:
1490
Formtyp:
Flachguß, rund ohne Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Kraków (Krakau)
Datierung:
1250
Material:
Blei
Formtyp:
Flachguß, rund mit 4 Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Kraków (Krakau)
Fundort:
Cerná Hora
Datierung:
1300
Material:
Blei
Formtyp:
Flachguß, rund mit 4 Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Kraków (Krakau)
Fundort:
Hradec Králové
Datierung:
1254
Material:
Blei
Formtyp:
Flachguß, rund, 1 Öse [evt. Anhänger]
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Fundort:
Stary Zamek (Altes Schloss)
Wallfahrtsort:
Kraków (Krakau)
Datierung:
1300
Material:
Blei-Zinn-Legierung (ohne chem. Analise), vergoldet
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig, Dreiecksgiebel mit krabbenverzierter Türmchenarchitektur abschließend, vier krabbenverzierte Ösen.
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Kranenburg
Fundort:
Dordrecht
Datierung:
1500
Material:
Blei-Zinn
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig, Dreiecksgiebel mit krabbenverzierter Türmchenarchitektur abschließend, vier krabbenverzierte Ösen.
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Kranenburg
Fundort:
Dordrecht
Datierung:
1500
Material:
Blei-Zinn
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig, Dreiecksgiebel mit krabbenverzierter Türmchenarchitektur abschließend, vier krabbenverzierte Ösen.
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Fundort:
Nymwegen
Wallfahrtsort:
Kranenburg
Datierung:
1450
Material:
Zinn-Blei
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Wallfahrtsort:
Fundort:
Drüsedau
Datierung:
1516
Formtyp:
Gitterguß, rund mit Vierpass, 2 Ösen (Köln Typus C II a nach Haasis- Berner/Poettgen.)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Fundort:
Lübeck
Wallfahrtsort:
Köln
Datierung:
1399
Formtyp:
Flachguß, querrechteckig mit 4 seitlichen Ösen, oben mit strebepfeilergestützter Turmarchitektur abschließend ( Köln Typus A II nach Haasis-Berner/Poettgen)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Datierung:
1325
Formtyp:
Brakteat, rund, (nahe dem Rand vier Löcher zur Befestigung)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Datierung:
1470
Material:
Silberblech vergoldet
Formtyp:
Gitterguß, querrechteckig mit 4 seitlichen Ösen, dreigiebelig abschließend mit drei türmchenbekrönten, innen mit Maßwerk ausgelegten Spitzbögen (Köln Typus B I b nach Haasis-Berner/Poettgen)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Datierung:
1400
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Flachguß, querrechteckig mit 4 seitlichen Ösen, oben mit Turmarchitektur abschließend ( Köln Typus A I nach Haasis-Berner/Poettgen, 2. Hälfte 12. Jh.-1. Hälfte 13. Jh.)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Datierung:
1200
Material:
Zinn-Blei
Formtyp:
Flachguß, querrechteckig mit 4 seitlichen Ösen, oben mit strebepfeilergestützter Turmarchitektur abschließend ( Köln Typus A II nach Haasis-Berner/Poettgen)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Aardenburg
Datierung:
1300
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Gittergusses, hochrechteckig, 4-schiffig mit 4 seitlichen Ösen, mit einfenstrigen drei Türmen und gotischem Spitzgiebel abschließend. ( Köln Typus B Ic nach Haasis-Berner/Poettgen)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Aebelholt
Datierung:
1300
Formtyp:
Gitterguß, sechsschiffiger Kirchenraum mit spitzem, die mittleren vier Arkaden überdachenden, Dreiecksgiebel bekrönt von einer großen, heraldischen Lilie, vier (?) Ösen (Typus BV nach Haasis- Berner/Poettgen.)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Affoldern
Datierung:
1440
Formtyp:
Gitterguß, rund mit dreiteiliger, strebepfeilergestützter Turmarchitektur, 4 Ösen? (Typus C III a nach Haasis- Berner/Poettgen.)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Amsterdam
Datierung:
1450
Formtyp:
Gitterguß, rund mit umlaufender Inschrift (Typus C III d nach Haasis- Berner/Poettgen.)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Bellingen
Datierung:
1415
Formtyp:
Flachguß, querrechteckig mit 4 seitlichen Ösen, oben mit Turmarchitektur abschließend ( Köln Typus A I nach Haasis-Berner/Poettgen, 2. Hälfte 12. Jh.-1. Hälfte 13. Jh.)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Bergen
Datierung:
1200
Formtyp:
Gitterguß, querrechteckig, mit dreiteiliger Turmarchitektur, eine variable Figurengruppe beinhaltend, abschließend ( Typus B III b Variante 2 nach Haasis-Berner/Poettgen).
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Bilsen
Datierung:
1535
Formtyp:
Gitterguß, rund mit dreiteiliger, strebepfeilergestützter Turmarchitektur mit rundem Spiegel, 4 Ösen (Typus C III b nach Haasis- Berner/Poettgen.)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Bisperode
Datierung:
1415
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguss
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Bodenrode
Datierung:
1508
Formtyp:
Flachguß, querrechteckig mit 4 seitlichen Ösen, oben mit strebepfeilergestützter Turmarchitektur abschließend ( Köln Typus A II nach Haasis-Berner/Poettgen)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Bodenwerder
Datierung:
1300
Formtyp:
Gitterguß, querrechteckig mit 4 seitlichen Ösen, dreigiebelig abschließend mit drei türmchenbekrönten Rundbögen (Köln Typ B I a nach Haasis-Berner/Poettgen)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Braunschweig
Datierung:
1300
Formtyp:
Gitterguß, querrechteckig, mit dreiteiliger Turmarchitektur, eine variable Figurengruppe beinhaltend, abschließend ( Typus B III b Variante 1 nach Haasis-Berner/Poettgen).
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Breitenberg
Datierung:
1484
Formtyp:
Gitterguß, einkreisig mit Turmarchitektur und 4 Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Bremen
Datierung:
1400
Formtyp:
Flachguß, querrechteckig mit 4 seitlichen Ösen, oben mit strebepfeilergestützter Turmarchitektur abschließend ( Köln Typus A II nach Haasis-Berner/Poettgen)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Bremen
Datierung:
1300
Material:
Zinn-Blei
Formtyp:
Gitterguß, rund mit dreiteiliger, strebepfeilergestützter Turmarchitektur, 4 Ösen ? (Typus C III a nach Haasis- Berner/Poettgen.)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Bremen
Datierung:
1360
Formtyp:
Gitterguß, rund mit Vierpass, 4(?) Ösen (Typus C II a nach Haasis- Berner/Poettgen.)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Brenz
Datierung:
1400
Formtyp:
Flachguß, querrechteckig mit 4 seitlichen Ösen, oben mit strebepfeilergestützter Turmarchitektur abschließend ( Köln Typus A II nach Haasis-Berner/Poettgen)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Brügge
Datierung:
1300
Formtyp:
Gitterguß, rund mit dreiteiliger, strebepfeilergestützter Turmarchitektur mit rundem Spiegel, 4 Ösen (Typus C III b nach Haasis- Berner/Poettgen.)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Brüssel
Datierung:
1400
Formtyp:
Gitterguß, rund mit Vierpass, Ösen (Typus C II a nach Haasis- Berner/Poettgen.)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguss
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Buchholz
Datierung:
1400
Formtyp:
Gitterguß, rund mit Vierpass, Ösen (Typus C II a nach Haasis- Berner/Poettgen.)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguss
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Buchholz
Datierung:
1400
Formtyp:
Flachguß, querrechteckig mit 4 seitlichen Ösen, oben mit Turmarchitektur abschließend ( Köln Typus A I nach Haasis-Berner/Poettgen, 2. Hälfte 12. Jh.-1. Hälfte 13. Jh.)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Burg Weckenstein
Datierung:
1200
Formtyp:
Flachguß, querrechteckig mit 4 seitlichen Ösen, oben mit Turmarchitektur abschließend ( Köln Typus A I nach Haasis-Berner/Poettgen dat. Mitte 12. Jh. Bis Ende 13. Jh.)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Damme
Datierung:
1200
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Gitterguß, Spiegelzeichen, rund mit dreiteiliger, strebepfeilergestützter Turmarchitektur mit rundem Spiegel, 4 Ösen (Typus C III b nach Haasis- Berner/Poettgen.)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguss
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Dedelow
Datierung:
1425
Formtyp:
Gitterguß, Spiegelzeichen, rund mit Vierpass und dreiteiliger, strebepfeilergestützter Turmarchitektur mit Spiegel, 4 Ösen (Typus C II b nach Haasis- Berner/Poettgen.)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguss
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Domsühl
Datierung:
1400
Formtyp:
Flachguß, querrechteckig mit 4 seitlichen Ösen, oben mit strebepfeilergestützter Turmarchitektur abschließend ( Köln Typus A II nach Haasis-Berner/Poettgen)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Dordrecht
Datierung:
1300
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Flachguß, querrechteckig mit 4 seitlichen Ösen, oben mit strebepfeilergestützter Turmarchitektur abschließend ( Köln Typus A II nach Haasis-Berner/Poettgen)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Dordrecht
Datierung:
1300
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Flachguß, querrechteckig mit 4 seitlichen Ösen, oben mit strebepfeilergestützter Turmarchitektur abschließend ( Köln Typus A II nach Haasis-Berner/Poettgen)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Dordrecht
Datierung:
1300
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Flachguß, querrechteckig mit 4 seitlichen Ösen, oben mit strebepfeilergestützter Turmarchitektur abschließend ( Köln Typus A II nach Haasis-Berner/Poettgen)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Dordrecht
Datierung:
1300
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Flachguß, querrechteckig mit 4 seitlichen Ösen, oben mit strebepfeilergestützter Turmarchitektur abschließend ( Köln Typus A II nach Haasis-Berner/Poettgen)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Dordrecht
Datierung:
1300
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Flachguß, querrechteckig mit 4 seitlichen Ösen, oben mit strebepfeilergestützter Turmarchitektur abschließend ( Köln Typus A II nach Haasis-Berner/Poettgen)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Dordrecht
Datierung:
1325
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Flachguß, querrechteckig mit 4 seitlichen Ösen, oben mit strebepfeilergestützter Turmarchitektur abschließend ( Köln Typus A II nach Haasis-Berner/Poettgen)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Dordrecht
Datierung:
1300
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Flachguß, querrechteckig mit 4 seitlichen Ösen, oben mit strebepfeilergestützter Turmarchitektur abschließend ( Köln Typus A II nach Haasis-Berner/Poettgen)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Köln
Fundort:
Dordrecht
Datierung:
1325
Material:
Blei,
Zinn