Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Formtyp:
Flachguß, hochrechteckig, abschließend mit Dreiecksgiebel und mit Zwei-Turm-Architektur, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Fundort:
Frankfurt/Oder
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1350
Material:
Blei-Zinn Legierung
Formtyp:
Gitterguss
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Grabungsfund
Fundort:
Friedland
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1300
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Gitterguß, rund mit figürlichem Aufbau (Mandorla), vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Fundort:
Fritzlar
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1464
Formtyp:
Gitterguß, rund mit dreitürmigen Architekturaufbau, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Fundort:
Fritzlar
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1325
Formtyp:
Flachguß, hochrechteckig, abschließend mit Dreiecksgiebel, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Fundort:
Gniew (Mewe)
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1300
Material:
Zinn
Formtyp:
Flachguss
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Bodenfund
Fundort:
Greifswald
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1290
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Flachguss
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Bodenfund
Fundort:
Greifswald
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1300
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Flachguss
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Bodenfund
Fundort:
Greifswald
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1290
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Gitterguss
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Bodenfund
Fundort:
Greifswald
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1400
Material:
Blei,
Zinn
Formtyp:
Flachguß, hochrechteckig mit Dreiecksgiebel, vier Ösen und drei Giebelkreuzen oder Türmchen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Fundort:
Greifswald
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1350
Formtyp:
Gitterguß, dreikreisig von zwei Türmen flankiert, mit Mittelgiebel und vier Ösen (Aachen, Typus B, mittelgroße Form, Variante V nach Köster - mit Beweinung Christi im unteren Kreis)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Fundort:
Großburschla
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1517
Formtyp:
Gitterguß, dreikreisig von zwei Türmen flankiert, mit Mittelgiebel und vier Ösen (Aachen, Typus B, mittelgroße Form, Variante II nach Köster - mit Beweinung Christi im unteren Kreis)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Fundort:
Großenlinden
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1476
Formtyp:
Gitterguß, dreikreisig von zwei Türmen flankiert, mit Mittelgiebel und vier Ösen (Aachen, Typus A, große Form nach Köster mit thronender Madonna mit Kind im unteren Kreis)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Fundort:
Großgrabe
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1517
Formtyp:
Gitterguß, dreikreisig von zwei Türmen flankiert, mit Mittelgiebel und vier Ösen (Aachen, Typus D, im unteren Kreis Dreieinigkeit)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Fundort:
Gudersleben
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1476
Formtyp:
Gitterguß, dreikreisig von zwei Türmen flankiert, mit vier Ösen (Aachen, Typus B nach Köster - mit Beweinung Christi im unteren Kreis)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Fundort:
Hablingbo
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1484
Formtyp:
Gitterguß, Spiegelzeichen, dreiteilig mit rundem Bildfeld, wappenförmigen Spiegelfeld und Wimpergaufbau mit Fialtürmchen, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Fundort:
Halsdorf
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1425
Formtyp:
Gitterguß, Spiegelzeichen, dreiteilig mit rundem Bildfeld, wappenförmigen Spiegelfeld und Wimpergaufbau mit Fialtürmchen, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Fundort:
Halsdorf
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1425
Formtyp:
Brakteat
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguss
Fundort:
Hausen
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1301
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguss
Fundort:
Hausen
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1301
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguss
Fundort:
Hausen
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1301
Formtyp:
Gitterguß, dreikreisig von zwei Türmen flankiert, mit Mittelgiebel und vier Ösen (Aachen, Typus B, große Form, Variante III nach Köster - mit Beweinung Christi im unteren Kreis)
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Fundort:
Heidesheim
Wallfahrtsort:
Aachen
Datierung:
1482