Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
  • Sie haben einen Filter gesetzt: - St. Petrus

Orte:

Personen/Institutionen:

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Schlagworte:

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Zeiten:

1250
1511

Objekttypen:

Ihre Recherche - Sie suchen:

Schlagworte:
Gefundene Objekte: 43
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig mit 9 Bildfeldern und gotischer Architektur an den Seiten und dem Giebel
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Goslar
Fundort:
Amsterdam
Datierung:
1500
Material:
Blei-Zinn
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig mit Dreicksgiebel abschließend, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguss
Wallfahrtsort:
Königslutter am Elm
Fundort:
Bernburg
Datierung:
1475
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig mit Dreicksgiebel abschließend, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Wallfahrtsort:
Königslutter am Elm
Fundort:
Bisperode
Datierung:
1415
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig mit Dreicksgiebel abschließend, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Wallfahrtsort:
Königslutter am Elm
Fundort:
Breitenfelde bei Mölln
Datierung:
1511
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig mit Dreicksgiebel abschließend, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Königslutter am Elm
Fundort:
Bremen
Datierung:
1400
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig mit Dreicksgiebel abschließend, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Original
Wallfahrtsort:
Königslutter am Elm
Fundort:
Bremen
Datierung:
1400
Material:
Blei - Zinn
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig mit Dreicksgiebel abschließend, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguss
Wallfahrtsort:
Königslutter am Elm
Fundort:
Domsühl
Datierung:
1400
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig mit Dreicksgiebel abschließend, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguss
Wallfahrtsort:
Königslutter am Elm
Fundort:
Domsühl
Datierung:
1400
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig mit Dreicksgiebel abschließend, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Wallfahrtsort:
Königslutter am Elm
Fundort:
Droyßig
Datierung:
1440
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig mit Dreicksgiebel abschließend, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Wallfahrtsort:
Königslutter am Elm
Fundort:
Gross-Lübars
Datierung:
1447
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig mit Dreicksgiebel abschließend, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Wallfahrtsort:
Königslutter am Elm
Fundort:
Gütz
Datierung:
1482
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig mit Dreicksgiebel abschließend, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Wallfahrtsort:
Königslutter am Elm
Fundort:
Hablingbo
Datierung:
1484
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig mit Dreicksgiebel abschließend, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Wallfahrtsort:
Königslutter am Elm
Fundort:
Hohenzieritz
Datierung:
1500
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig mit Dreicksgiebel abschließend, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Wallfahrtsort:
Königslutter am Elm
Fundort:
Jeinsen
Datierung:
1431
Gießer:
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig mit Dreicksgiebel abschließend, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Wallfahrtsort:
Königslutter am Elm
Fundort:
Jörl
Datierung:
1470
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig mit Dreicksgiebel abschließend, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Wallfahrtsort:
Königslutter am Elm
Fundort:
Klein Wülknitz
Datierung:
1485
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig mit Dreicksgiebel abschließend, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Wallfahrtsort:
Königslutter am Elm
Fundort:
Königslutter am Elm
Datierung:
1511
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig mit Kielbogen abschließend, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Gußform
Wallfahrtsort:
Königslutter am Elm
Fundort:
Königslutter am Elm
Datierung:
1400
Material:
Solnhofer Kalkstein (Speckstein?)
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig mit Dreicksgiebel abschließend, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Fundort:
Landringshausen, Stadt Barsinghausen
Wallfahrtsort:
Königslutter am Elm
Datierung:
1440
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig mit Dreicksgiebel abschließend, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Fundort:
Lauenstein
Wallfahrtsort:
Königslutter am Elm
Datierung:
1440
Formtyp:
Gitterguß, hochrechteckig mit Dreicksgiebel abschließend, vier Ösen
Objekttyp:
Pilgerzeichen
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Fundort:
Manker
Wallfahrtsort:
Königslutter am Elm
Datierung:
1400